Café V

Adress

Lausitzer Platz 12
10997 Berlin
Deutschland

Contact

Phone: +49 30 612 45 05

Description & offer

Café V ist ein gemütliches pescetarisches Café/Restaurant mit internationalen Gerichten, gleich um die Ecke vom Veni Vedi Vegi. Neben den drei (unnötigen) Fischgerichten, ist die Speisekarte ansonsten vegetarisch mit interessanten veganen Gerichten, wie gefüllter Fenchel, Kichererbsen Polenta oder vegane Pizza. Die Wochenkarte hält zumeist noch 4 bis 5 weitere vegane Optionen bereit.

Als vegane Vorspeisen werden leider nur zwei Salate angeboten, Desserts gibt’s gar nicht.

Opening hours

Mo - So: 10.00 - 01.00 Uhr

Comments

vegancupcake 2009-03-09 10:22

War am Smastag mit zwei Freunden da und bin sehr zufrieden mit dem Abend gewesen. Der Kellner war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Problemlos konnte ich bei meinem Gericht Kartoffeln gegen Reis und Tomatensauce gegen Currysauce tauschen.
Alles in allem ist das Essen sehr lecker gewesen, wenn auch ein bisschen wässrig, allerdings schmeckts wirklich am Besten, wenn man alles aufm Teller zusammen ist. Einzeln fehlt vor allem den Saucen ein bisschen Konsistenz.
Nichtsdestotrotz kann ich das Café V weiter empfehlen und werde bestimmt auch mal wieder kommen.

wonko 2009-05-04 16:20

Das Futter dort ist ziemlich gut, es gibt zumindest sehr verschiedene vegane Sachen, allerdings auch nicht ganz billig (>=7 Euro). Nervig ist, das dort Leichenteile verkauft werden (obwohl sichs "Café V" nennt und nach außen vegetarisch rüberkommen soll) und ich würde befürchten, dass es dort einigermaßen wiederlich nach Hühnerei-fraß stinkt, wenns voller ist (die Speisekarte hat nen Extraabschnitt mit ~10 Sorten Rührei *würg*).
Ich hab den Eintrag mal bearbeitet, so dass man ihn unter "Berlin" findet ;)

grubby 2009-09-05 12:41

Das Café V ist nett eingerichtet und das Speiseangebot ist nicht das Schlechteste. Ziemlich ätzend war aber, dass wir ausdrücklich einen veganen Vorspeisenteller bestellt haben, sich auf diesem dann aber Käse befand. Auf unsere Beschwerde hin wurde darauf nicht wirklich weiter eingegangen. Der Vosrpeisenteller an sich war sonst sehr lecker, die Hauptgerichte (Gefüllte Aubergine und Curry) waren aber nicht mehr als durchschnittlich. Wirklich empfehlenswert ist ein Besuch im Café V angesichts der Berliner Auswahl an veganen Möglichkeiten also nicht unbedingt, auch, weil die Preise im Vergleich nicht die niedrigsten sind.

apple 2009-10-20 13:16

die vegane pizza ist lecker, allerdings ist es dort tatsächlich nicht wirklich günstig.

veganch 2010-03-05 10:33

Die Pizza ist dünn, knusprig mit Seitan und viel vegan Käse sehr zu empfehlen. Weil die Wartezeit etwas lange war wurde uns Bruschetta mit Tomaten, Knoblauch und Zwiebeln im gerösteten Fladenbrot gereicht. Kann etwas laut sein aber die Musikanten die spielen sind unterhaltsam.

wonko 2010-09-09 01:27

Full ACK: die Pizza ist der absolute Oberkracher (afaik die Leckerste überhaupt)!

Supported by

Roots of Compassion

Rating

* * * (3 Votes)

Map

Orientation

Omnivore with vegan offers

Omnivore with vegan offers

Favourite of

Advertisement